STÄRKEN SICHTBAR MACHEN


Wenn Jugendliche in Kunst und Kultur aktiv sind, dann lernen sie nicht nur Theater zu spielen, ein Instrument zu beherrschen oder den technischen Umgang mit Medien. Sie zeigen gleichzeitig Kompetenzen wie Selbstbewusstsein, Kreativität, Toleranz und Kritikfähigkeit. Der Kompetenznachweis Kultur macht diese Stärken sichtbar. Er ist damit ein Beleg von Kompetenzen, die in der kulturellen Jugendbildung gezeigt werden.

Der Kompetenznachweis Kultur entsteht im Dialog zwischen den Jugendlichen und den Fachkräften der kulturellen Jugendbildung, die sich hierfür qualifiziert haben. Jugendliche können ihn nutzen, um ihre eigenen Stärken kennen zu lernen und selbstbewusst einzusetzen.

Der Kompetenznachweis Kultur

  • sensibilisiert Jugendliche für ihre individuellen Kompetenzen,
  • unterstützt Jugendliche in ihren Orientierungsprozessen, z. B. beim Einstieg in das Berufsleben,
  • macht Kompetenzen von Jugendlichen für Dritte sichtbar,
  • bietet für Einrichtungen eine gute Möglichkeit, ihr Leistungsspektrum zu präsentieren,
  • belegt die Lernmöglichkeiten in der kulturellen Bildungsarbeit,
  • ist ein Beitrag zur Anerkennung nicht-formell erworbener Kompetenzen.

Klicken Sie auf die Untermenüpunkte auf der linken Seite, um Einzelheiten über Konzept und Organisation des Kompetenznachweises Kultur zu erfahren!